Abwassergebühren-Rechner
Anmeldung zum Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:
eintragen austragen

Neue Beleuchtung für den Bürgersaal Eidengesäß

Die Gemeinde Linsengericht ernuert im Rahmen der Elektroarbeiten im Bürgersaal Eidengesäß auch die komplette Beleuchtung im Innen- und Außenbereich.

Die alte ineffiziente Beleuchtung sowie die Not- und Sicherheitsbeleuchtung wird gegen moderne LED-Beleuchtung nach dem heutigen Standard ausgetauscht.

Mit den Arbeiten ist die Elektrofirma Jung GmbH aus Gründau beauftragt. Das Projekt wird durch das Ingenieurbüro Dedio aus Linsengericht begleitet.

Die Arbeiten werden bis zum 28.04.2018 abgeschlossen.

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Mit dieser Erneuerung der Beleuchtung vermindert die Gemeinde Linsengericht den Energieverbrauch und den damit verbundenen Schadstoffausstoß und leistet somit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz, so Bürgermeister Albert Ungermann abschließend.


 

Gemeindeverwaltung
Linsengericht
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht

Telefon: 06051 / 709-0
Telefax: 06051 / 709-900

info@linsengericht.de 
   Sprechzeiten