Straßenbauarbeiten im Raum Gelnhausen


Hessen Mobil – Straßen - und Verkehrsmanagement

Pressemitteilung

Schotten / Gelnhausen, den 03.05.2019

*******************************************************************
Straßenbauarbeiten im Raum Gelnhausen
Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Höchst im Zuge der L 3333 startet bereits am Montag, den 13.05.2019

Die Straßenbauarbeiten auf der freien Strecke der L 3333 zwischen Gelnhausen-Höchst und Biebergemünd-Wirtheim sind weitestgehend fertiggestellt und können damit deutlich früher als geplant abgeschlossen werden.

Daher beginnen nun bereits am Montag, den 13.05.2019 die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Höchst. Dabei wird der vorhandene Fahrbahnbelag ca. 4 cm abgefräst und durch eine neue Asphaltdeckschicht ersetzt.

Wie bereits angekündigt, gliedert sich die Maßnahme in insgesamt zwei Bauabschnitte. Der 1. Abschnitt umfasst das Teilstück vom Ortseingang Höchst aus Richtung Biebergemünd-Wirtheim kommend bis zum Knotenpunkt Leipziger Allee (L 3333)/ Abzweig Bahnhof Haitz-Höchst. Im voraussichtlich ab Ende Mai folgenden 2. Bauabschnitt wird die L 3333 dann bis zum Ortsausgang in Richtung Gelnhausen erneuert. Während der abschnittsweisen Vollsperrung der L 3333 wird der Verkehr an der Engstelle am Knotenpunkt Leipziger Allee / Abzweig Bahnhof Haitz-Höchst mithilfe verkehrsabhängig gesteuerten Signalanlagen vorbeigeführt.

(Siehe angehängte Datei: Bauabschnitte OD Höchst.PNG)

Für den überörtlichen Verkehr bleibt die bereits eingerichtete Umleitungsstrecke über Biebergemünd-Neuwirtheim und Gelnhausen-Haitz (K 908, L 3201 und L 3333) bestehen.

Sofern die Arbeiten wie geplant durchgeführt werden können, ist der Landesstraßenabschnitt zwischen Gelnhausen-Höchst und Biebergemünd-Wirtheim, incl. der Ortsdurchfahrt Höchst dann voraussichtlich ab Anfang Juni 2019 wieder uneingeschränkt befahrbar.

Voraussichtlich ab Mitte Juli 2019 schließen sich dann die Bauarbeiten zur Erneuerung der L 3201 zwischen dem Kreisverkehrsplatz Ost und Gelnhausen-Haitz, incl. der Ortsdurchfahrt Haitz an. Nähere Informationen zu dieser letzten Baumaßnahme im Raum Gelnhausen aus dem diesjährigen Maßnahmenpaket veröffentlicht Hessen Mobil rechtzeitig vor Beginn der Arbeiten in einer gesonderten Pressemitteilung.

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bittet die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung einzustellen.

Ausführliche Informationen zu den diesjährigen Straßenbauarbeiten im Raum Gelnhausen finden Sie auch auf unserer Homepage unter: https://mobil.hessen.de/bau/bauprojekte/mittelhessen/l-3333l-3201-drei-stra%C3%9Fenbauma%C3%9Fnahmen-im-raum-gelnhausen-2019

Pressekontakt:

Carmen Koch

Hessen Mobil
Straßen- und Verkehrsmanagement
Gelnhausen
Büro des Regionalen Bevollmächtigten Mittelhessen
Gutenbergstr. 2-4
63571 Gelnhausen

Tel.:  +49 (6051) 832140
Fax:  +49 (6051) 832171
carmen.koch@mobil.hessen.de
https://mobil.hessen.de 
https://landhatzukunft.hessen.de