Seniorenfahrt 


Die diesjährige Seniorenfahrt der Gemeinde Linsengericht führte die rund 160 Teilnehmer mit dem Bus nach Ochsenfurt. Hier wartete das Ausflugsschiff „Franconia“ auf die Gäste. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Albert Ungermann wurde das Mittagsessen serviert. Bei guter Musik, Kaffee und Kuchen fuhr das Schiff den Main entlang. Durch drei Schleusen, nämlich die Schleuse Goßmannsdorf, Randersacker und die Würzburger Schleuse ging die Fahrt mit vielen Erläuterungen der Sehenswürdigkeiten bis nach Veitshöchheim. Von dort ging es dann wieder mit dem Bus in die Heimat, wo gegen 18 Uhr ein geselliger Tag sein Ende fand.