Rathaus ab sofort geschlossen


Die Gemeinde Linsengericht wurde vom Hessischen Sozialministerium angewiesen, in Anbetracht der deutlich erhöhten Gefährdungslage durch das Corona-Virus vorsorglich folgende Präventionsmaßnahmen umzusetzen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und gefährdete Menschen vor einer möglichen Ansteckung zu schützen.

Das Rathaus schließt ab kommenden Montag, dem 16. März 2020 bis auf Weiteres. Dringende und unaufschiebbare persönliche Termine in dieser Zeit sind nur nach vorheriger telefonischer oder elektronischer Terminvereinbarung möglich.

Diese Maßnahme betrifft alle Bereiche der Gemeindeverwaltung inklusive dem Ortsgericht und Schiedsamt. Die Erreichbarkeit aller Fachämter per Email und Telefon wird dauerhaft von montags bis freitags jeweils von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr gewährleistet. Eine Übersicht aller Ansprechpartner mit den Telefonnummern und E-Mail-Adressen ist auf der Website der Gemeinde Linsengericht bereitgestellt.  

Weiterhin werden ab sofort die Bürgerhäuser in Altenhaßlau und Eidengesäß, die Turnhalle in Lützelhausen sowie das „Hasenheim“ in Geislitz für den Veranstaltungs- und Übungsbetrieb geschlossen.

Folgende geplante Veranstaltungen fallen aus:
-          Fahrten des Bürgerbusses
-          Bürgerfahrt am 19.03.2020
-          Tag der sauberen Landschaft am 28.03.2020
-          Gemeindliche Sitzungen aller Gremien

Ebenso verzichtet der Bürgermeister bis auf weiteres auf Hausbesuche bei Alters- und Ehejubilaren.

Bürgermeister Albert Ungermann bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die notwendigen Maßnahmen in dieser außergewöhnlichen Situation. Eine vergleichbare Situation in diesem Umfang gab es noch nicht. Deshalb sollte in dieser außergewöhnlichen Lage mit Bedacht und Rücksicht auf die beschlossenen Maßnahmen reagiert werden, auch wenn dadurch persönliche Einschränkungen entstehen.

Soweit neue Informationen für Linsengericht vorliegen, werden Sie über die Website der Gemeinde Linsengericht informiert.

Weitere allgemein gültige Informationen finden Sie auf den nachstehenden Webseiten:
Robert-Koch-Institut
Hessisches Sozialministerium

Informationen bezüglich der Schließung der Kindertagesstätten erfolgen separat.