Rathausöffnung


Das Rathaus Linsengericht ist seit Mitte März aufgrund der Corona Pandemie für Besucher geschlossen. Nur dringende Anliegen wurden seitdem - nach vorheriger Terminvereinbarung - abgewickelt.

Schrittweise sollen ab Montag, dem 04.05.2020 die gesamten Serviceleistungen wieder angeboten werden. Die Rathaustüren bleiben aber weiterhin geschlossen. Durch individuelle Terminvereinbarungen erhält jeder die Möglichkeit, sein Anliegen vorzutragen. Auf diese Weise kann auch in nächster Zeit gewährleistet werden, dass Sicherheitsabstände und Hygienevorschriften eingehalten werden können, die für die Eindämmung der Pandemie zwingend erforderlich sind. Informationen zum genauen Ablauf und zu evtl. mitzubringenden Dokumenten werden bei der Terminvereinbarung abgestimmt. Ein großer Vorteil dieser Verfahrensweise liegt auch darin, dass keine Wartezeiten zu erwarten sind.

Bürgern mit Schnupfen, Husten oder andere Grippesymptomen kann das Betreten des Rathauses nicht gestattet werden. Auch ist während des gesamten Aufenthaltes im Rathaus von den Besuchern ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Für Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte unter der allgemeinen Telefonnummer 06051 709-0 an die Information des Rathauses oder nutzen die direkte Durchwahl zu den verschiedenen Ämtern, die Sie unter nachstehendem Link finden: https://www.linsengericht.de/rathaus-politik/verwaltung/fachbereiche/

Darüber hinaus können für viele Serviceleistungen und Dienste auch Formulare oder Onlinedienste genutzt werden, die unter https://www.linsengericht.de/rathaus-politik/service/formulare-onlinedienste/ zur Verfügung stehen.