Hilfenetzwerk

Bürger helfen Bürgern


Wenn Sie aufgrund der Corona-Krise Hilfe benötigen oder Hilfe anbieten möchten, bieten Ihnen die Gemeinde Linsengericht in enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Kirchengemeinden folgende Möglichkeiten:


Sie benötigen Hilfe?

Ein Kreis von freiwilligen Helfern übernimmt für Sie

  • wichtige Einkaufsfahrten,
  • sonstige wichtige Erledigungsfahrten

sodass Sie das Haus nicht verlassen müssen.

Weitere Informationen finden Sie hier.



Wenn Sie dringende Medikamente aus der Apotheke benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere örtlichen Apotheken unter der Telefonnummer 06051 97240



Sie möchten helfen?

Wenn Sie für ihre Nachbarn Erledigungen übernehmen möchten, dann melden Sie sich bitte unter der Telefon Nummer 06051 71116 oder per Mail an hilfe@linsengericht.de oder füllen Sie den beigefügten Vordruck aus und geben in bei der Ev. Kirchengemeinde oder dem Rathaus ab. Weitere Informationen erhalten Sie im persönlichen Gespräch.



Sie benötigen einen Fahrdienst?

Wenn Sie einen unaufschiebbaren Arzttermin wahrnehmen möchten, steht Ihnen auch unser Bürgerbus zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Einzelfahrten übernehmen und verstärkte Vorsichtsmaßnahmen gelten! Buchungen für den Bürgerbus nehmen wir unter den Telefon Nummern 709-111 oder 709-112 entgegen.



Corona Virus im Inneren des Körpers - Wuhan Virus

Bürgertelefon

Die Gemeinde Linsengericht hat für weitere Fragen zum Coronavirus ein Bürgertelefon eingerichet.

Sie erreichen uns folgendermaßen:

Montag - Freitag 8:00 - 12:30 Uhr unter 06051 709 -0

Kontakt

Hilfetelefon: 06051 709 -171

oder per Mail an hilfe@linsengericht.de


Keine Abteilungen gefunden.

Weitere Informationen erhalten Sie über die nachstehenden Internetseiten: