Rasenreihen-/Doppelgrabstätten


Dies Grabart wird nur auf dem neuen Friedhof in Altenhaßlau angeboten.

Rasenreihengrabstätten sind Grabstätten für eine Erdbestattung , Rasendoppelgrabstätten für zwei Erdbestattungen mit besonderen Gestaltungsvorschriften. Ausnahmen, auch für Urnen, sind nicht zulässig.

Sie werden der Reihe nach belegt und im Todesfall für die Dauer der Ruhefrist des zu Bestattenden zugeteilt.

Bei der Beisetzung wird die Beisetzungsstelle nicht besonders kenntlich gemacht oder als Einzelgrabstelle ausgewiesen.

Das Grabfeld wird als einheitliche Rasenfläche angelegt. Nach der Beisetzung wird die Beisetzungsstelle nicht durch Hügel, Einfassung oder sonstige Gestaltung kenntlich gemacht.

Die Pflege obliegt ausschließlich der Friedhofsverwaltung, oder beauftragten Dritten.

Schnittblumen können direkt vor dem Grabstein von Angehörigen abgelegt werden.

Um eine ordnungsgemäße Grabpflege zu gewährleisten, dürfen auf der Rasenfläche weder Grablichter noch weiterer Grabschmuck aufgestellt bzw. abgelegt werden.

Schadensersatz für zum Zwecke der Durchführung der Pflegearbeiten entsorgte Blumen, wird ohne Ausnahme nicht geleistet.

Kontakt
Keine Abteilungen gefunden.