Bürgermeisterwahl 2020

Allgemeine Informationen

Der Bürgermeister wird von den Bürgern der Gemeinde in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Die Wahl ist nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl durchzuführen. Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat.

Am Sonntag, dem 08.03.2020 findet die Direktwahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters in der Gemeinde Linsengericht statt. Eine evtl. Stichwahl ist für Sonntag, 22.03.2020 vorgesehen.

Das Ende der Amtszeit des derzeitigen Stelleninhabers ist der 30.06.2020. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre.


Vorläufige Wahlergebnisse

Die vorläufigen Wahlergebnisse können am Sonntag, 08.03.2020, ab ca. 18:30 Uhr über die Votemanager App oder unter nachstehendem Link abgerufen werden:



Briefwahl - Online Wahlscheinantrag

Sehr geehrte Damen,
sehr geehrte Herren,

anlässlich der Bürgermeisterwahl am 08.03.2020 haben Sie als wahlberechtigte Bürgerin und Bürger die Möglichkeit, einen Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal des Wahlkreises über das Internet zu beantragen.

Sie müssen im Wählerverzeichnis Ihrer Gemeinde eingetragen sein. Darüber wurden Sie mit der Zusen­dung einer Wahlbenachrichtigung informiert.

Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben und glauben, wahlberechtigt zu sein, wenden Sie sich bitte an das Wahlamt.

Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung. Alle übermittel­ten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Wahlunterlagen elektronisch gespeichert.

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen das Wahlamt gerne zur Verfügung.

Kontakt
Keine Abteilungen gefunden.

Externe Links

Bekanntmachungen