Heimat- und Geschichtsverein

Im Dorfmuseum in der Zehntscheune im Ortsteil Altenhaßlau, Hauptstraße 15 c, ist das "Leben im Dorf" in der Vergangenheit dargestellt. Es sind zu sehen Exponate

aus den Berufszweigen:

  • Landwirtschaft
  •  Stellmacher
  • Strickerei
  • Schmiede
  • Schuhmacher
  • Bäcker


aus dem Wohnbereich:

  • Küche
  • Waschküche
  • Wohnstube und Schlafstube

Arbeits- und Gebrauchsgegenstände aus der Zeit von ca. 1900 bis 1960.

Linsengerichter Geschichtsblätter
Ergebnisse aus der Heimatforschung werden in den Linsengerichter Geschichtsblättern monatlich niedergeschrieben.

Die drei Abschnitte enthalten:

  • Geschichtliche Beiträge
  • Regionales von anno Tobak und
  • Linsengericht "Heute"

Nach Ablauf des Jahres werden die zwölf Monatsberichte zusammen gefasst und gebunden zum Verkauf angeboten. Die seit 1989 hergestellten Jahresausgaben sind vorrätig.



Kontakt
Theodor Ratzka
Fernblick 14
63589 Linsengericht
Radio-Museum

Seit 1998 gibt es in der Alten Schule im Ortsteil Altenhaßlau das Radio-Museum. In der ständig wachsenden Ausstellung werden Radios, Plattenspieler, Tonbandgeräte, Fernsehgeräte und Messtechnik von 1923 bis 1990 gezeigt und vorgeführt. Die meisten der über 300 Exponate sind betriebsbereit.


Kontakt
Bernd Weith
Florianstraße 6 - 8
63589 Linsengericht
Heimatmuseum - Ahles Gelerrsch

Das etwas andere Heimatmuseum in der Geisbergstraße 2, OT Eidengesäß. Handwerks- und Hausutensilien von anno dazumal.

Eintritt frei - Führungen auch für Einzelpersonen nach telefonischer Absprache.

Kontakt
OttoSchwarzmaier