Friedhöfe in Linsengericht

Die Gemeinde Linsengericht verfügt über 7 Friedhöfe in den 5 Ortsteilen. Auf allen Friedhöfen werden Reihengrabstätten, Familiengrabstätten und Urnengrabstätten angeboten. Zusätzlich werden auf dem neuen Friedhof in Altenhaßlau anonyme Urnengrabstätten, Grabstätte für Fehl- und Totgeburten unter 500 g, Rasenreihen- und -doppelgrabstätten, Baumgrabstätten und Baumwahlgrabstätten angeboten.


Die Friedhofsverwaltung Linsengericht ist zuständig für:

  • Pflege und Unterhaltung der Friedhöfe und der Trauerhallen
  • Grabstättenverwaltung
  • Unterhaltung von Grabstätten der Kriegsopfer
  • Organisation und Durchführung von Bestattungen und Trauerfeiern
  • Verlängerung und Abrechnung der Nutzungsgebühren
  • Abrechnung der Bestattungsgebühren
  • Organisation und Durchführung der jährlichen Standfestigkeitsüberprüfung und der Grabräumungen


Kontakt
Keine Abteilungen gefunden.

Satzungen