Barrierefreier Ausbau von Bushaltestellen in Linsengericht (2. Bauabschnitt)

Die Gemeinde Linsengericht beabsichtigt in enger Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig GmbH die Modernisierung und richtliniengerechte Umgestaltung von folgenden, teilweise provisorischen, Bushaltestellen im Gemeindegebiet:

  • Projekt 1 - Haltestelle - Ringstraße Ortsteil Eidengesäß - eine Fahrtrichtung
  • Projekt 2 - Haltestelle - Feuerwehrhaus Ortsteil Lützelhausen - eine Fahrtrichtung
  • Projekt 3 - Haltestellen - Geislitz Ortsteil Geislitz - beide Fahrtrichtungen
  • Projekt 4 - Haltestellen - Bergstraße- Ortsteil Altenhaßlau - beide Fahrtrichtungen

Das Ziel der Baumaßnahmen ist die Verbesserung der Funktionalität, die Berücksichtigung mobilitätseingeschränkter Personen und insgesamt eine Attraktivitätssteigerung der Gesamtanlage. Die Zustimmung zur geplanten Baumaßnahme haben Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Gelnhausen, die Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig und der Behindertenrat des Main-Kinzig-Kreises gegeben.

Anfang Oktober diesen Jahres haben die Arbeiten durch die Firma Senzel Bauunternehmen Tief- und Straßenbau GmbH, Niddatal begonnen. Planung und Bauleitung liegt in den Händen des Ingenieurbüros Dehmer & Brückner Ingenieure + Planer GmbH, Gründau-Lieblos. Baugrunderkundung und geotechnische Beratung wurden durch das Baugrundinstitut RPGeo-Ingenieurbüro für Geotechnik, Gelnhausen durchgeführt.


Haltestellen - Bergstraße Ortsteil Altenhaßlau -
Verlauf der Bauarbeiten vom 16.03.2022 - Mitte April 2022

Bushaltestelle Bergstraße (Südwestseite) OT Altenhaßlau; Stand: April 2020
Bushaltestelle Bergstraße (Nordostseite) OT Altenhaßlau; Stand: April 2020

Arbeiten an der Südwestseite:

18.03.22: Beginn der Erd- und Aufbrucharbeiten
18.03.22
21.03.22: Erstellung der Bordanlagen
31.03.2022: Fertigstellung der Geh- und Wartefläche sowie Montage der Wartehalle
31.03.2022

Arbeiten an der Nordostseite:

01.04.2022: Aufbrucharbeiten der asphaltierten Fläche
08.04.2022: Fertigstellung der Bordsteinarbeiten


Haltestellen -Am alten Rathaus Ortsteil Geislitz -
Verlauf der Bauarbeiten vom 15.02.2022 - Ende März 2022

Bushaltestelle Am alten Rathaus (Nordseite), OT Geislitz; Stand: Januar 2022
Bushaltestelle Am alten Rathaus (Südseite), OT Geislitz; Stand: Januar 2022


Arbeiten an der Nordseite:

22.02.22: Wiederherstellung der Bord- und Rinnenanlage; Versetzung der niederflurgerechten Busbordsteine
24.02.22: Einbau der Asphaltbinderschicht zwischen Bestandsasphalt und der neuen Rinnenanlage
25.02.22: Vorbereitung der Fundamentfläche für die neue Fahrgasthalle
01.03.22: Betonage der Fundamentfläche
01.03.22: Vorbereitung Planum für die Pflasterarbeiten
02.03.22: Fertigstellung der Pflasterarbeiten
21.03.22: Stellung der Fahrgastwartehalle


Arbeiten an der Südseite:

25.02.22: Beginn der Aufbraucharbeiten
02.03.22: Abschluss der Aufbrucharbeiten; Beginn der Erd- und Bordsteinarbeiten
04.03.22: Herstellung Planum
11.03.22: Fertigstellung Planum und Beginn der Pflasterarbeiten
23.03.22: Fertigstellung Pflasterarbeiten und Stellung der Fahrgastwartehalle


Haltestelle -Ringstraße Ortsteil Eidengesäß -
Verlauf der Bauarbeiten vom 11.10. - 05.11.2021

Bushaltestelle Ringstraße, OT Eidengesäß; Stand: April 2020

Hinweis: Die Montage der Fahrgastwartehalle erfolgt in der 46. KW

02.11.21: Verlegung des Gehwegpflasters mit dem gesäuberten Bestandspflaster sowie Einbau der Asphaltbetondeckschicht
02.11.21
29.10.21: Herstellung des taktilen Leitsystems für Fußgängerbereiche für den seheingeschränkten Personenkreis mit taktilem Orientierungspflaster
26.10.21: Herstellung der 2-zeiligen Rinne aus Pflastersteinen
15.10.21: Setzen der ersten Bordsteine
15.10.21: Aufbruch der Alsphaltbefestigung

Haltestelle -Spessartstraße Ortsteil Lützelhausen -
Verlauf der Bauarbeiten vom 03.11. - 26.11.2021

Bushaltestelle Spessartstraße, OT Lützelhausen; Stand: 14.06.2021

26.11.21: Fertigstellung mit der Verlegung des Gehwegpflasters
26.11.21: Einbau der Asphaltbetondeckschicht
17.11.21: Verlegung der taktilen Leitelemente
17.11.21: 4 cm starke Bettungsschicht
12.11.21: 2-zeilige Rinnenanlage
09.11.21: Fertigstellung der Rundbordanlagen und Easy-Cross Borde sowie Stellung der Bordanlagen für die niederflurgerechte Ausstattung
09.11.21
05.11.21: Nach- / Kontrollprüfung der Verdichtung des Bodens mittels Lastplattendruckversuche
03.11.21: Bodenverbesserungsmaßnahmen
03.11.21: Aufbrucharbeiten der Asphaltbefestigung mit Nassschneidegerät und Durchführung der Bodenverbesserungsmaßnahmen